Moloch München Eine Stadt wird verkauft

Immobilien-Unternehmen

Verein für Volkswohnungen

V

Aktualisiert 15.9.2022 2002: Münchner Genossenschaften schließen Warteliste. Die aktuell 42 Münchner Wohnungsgenossenschaften verwalten über 40.000 Wohnungen. 2002 haben fast alle Genossenschaften ihre Warteliste geschlossen. Beim Bauverein Giesing eG standen 500 Interessenten auf der Warteliste. Beim 1909 in München gegründeten Verein für Volkswohnungen eG...

Baron von Finck

B

Aktualisiert 4.9.2022 „August Georg Heinrich von Finck, (häufig August von Finck senior genannt; * 18. Juli 1898 in Kochel am See; † 22. April 1980 in Möschenfeld) war ein deutscher Bankier. Er war der Sohn und Nachfolger von Wilhelm von Finck. August von Finck gehörte zu den frühen Bewunderern Adolf Hitlers und hat mit seiner damaligen Privatbank Merck Finck...

Hendricks & Schwartz

H

Aktualisiert 16.8.2022 Aus der Webseite: „Hendricks & Schwartz ist einer der führenden Anbieter für die strategische Beratung im Bereich Baurechtschaffung und Akzeptanzkommunikation für Immobilienprojekte und Infrastrukturvorhaben im deutschsprachigen Raum. (…) Wir stellen den Gesprächsfaden zu staatlichen oder kommunalen Entscheidern her, verleihen Ihrem...

Hammer AG

H

Aktualisiert 12.8.2022 Hans Hammer (*1972), seit 2002 Vorstandsvorsitzender der Hammer AG, Vizepräsident des Wirtschaftsbeirat Bayern und Schatzmeister der Münchner CSU, seit 2020 Münchner Stadtrat (CSU). Hammer AG übernimmt Schrannenhalle. Im Dezember 2009 hat die Hammer AG das Erbbaurecht an der Schrannenhalle übernommen. Dies geschah sehr zur Überraschung des...

Imfarr

I

Aktualisiert 14.6.2022 Investor Imfarr. Geschäftsführer der Imfarr Beteiligungs GmbH ist der ehemalige österreichische Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ), ein Vertrauter des früheren Kanzlers Werner Faymann (SPÖ). Ein Imfarr-Gesellschafter ist Matthias Euler-Rolle, bis 2016 Regierungssprecher von Faymann. Letzterer betreibt mit Euler-Rolle die „4 Pro“...

Adler

A

Aktualisiert 17.9.2022 Vonovia zielt auf Adler. Der Immobilienkonzern Adler Group S.A. aus Luxemburg hat ein Immobilien-Portfolio von rund 12,6 Milliarden Euro und hält u. a. etwa 70.000 Wohnungen in Norddeutschland, davon etwa 20.000 in Berlin. Am 4.10.2021 gab die Adler Group bekannt, den Großteil der Wohnungen zu verkaufen, um den Schuldenberg von über acht Milliarden Euro zu...

LEG

L

Aktualisiert 24.3.2022 Aus Wikipedia: Die LEG Immobilien SE ist ein deutsches börsennotiertes Wohnungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Das Unternehmen verfügte Anfang November 2021 über rund 146.000 Mietwohnungen, davon 132.800 in Nordrhein-Westfalen. 1970 als Landesentwicklungsgesellschaft Nordrhein-Westfalen GmbH gegründet, firmierte es nach der Privatisierung 2008...

Legat Living

L

Aktualisiert 16.8.2022 Unterföhring; Geschäftsführer Stefan Walter Legat, Bevollmächtigter Johannes Thoma. Zu den Verflechtungen: Slogan von www.legat-living.de: „Nichts von dem wäre möglich ohne Sie.“(Müsste ergänzt werden mit: Und Ihr ganzes Geld.) Bauprojekte, eine Auswahl: [1][2] Maxhöfe Verwaltungs-GmbH, inzwischen Maxhöfe T50...

Hines München

H

Aktualisiert 18.7.2022 Hofstatt, Sendlingerstraße. Hines hat in München u. a. die Hofstatt auf dem ehemaligen Gelände des Süddeutschen Verlags in der Sendlinger Straße entwickelt. „Die Hofstatt eröffnete im April 2013 auf einem Areal zwischen Sendlinger Straße, Hackenstraße und Färbergraben. Sie umfasst auf 15.500 qm Mode- und...

Moloch München Eine Stadt wird verkauft

Nicht angemeldet > Anmelden